Zuhause / Verarbeitung personenbezogener Daten
Kategorien
Umfrage
Sie wissen, was es für IoT SIM ist
33 % (6)
67 % (12)

Stimmen insgesamt: 18
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.
Newsletter
Contacts

Haben Sie nicht gefunden, was Sie suchen, senden Sie bitte Anfrage an
paoli (at) paoli.cz
oder rufen Sie unsere Hotline:
+420 723 659 604


Für Support schreiben Sie es
technik (at) paoli.cz
oder rufen Sie unsere Hotline
+420 723 659 604...

Verarbeitung personenbezogener Daten

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Sehr geehrte Kunden,
des Gesetzes Nr. 101/2000 Coll. der Schutz personenbezogener Daten und zur Änderung bestimmter Gesetze, wie, sowie des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Verordnung geändert der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzerklärung) haben wir eine Reihe von Verpflichtungen hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten und der Rechte, über die wir Sie informieren möchten.

Die Firma PAOLI trade s.r. (auch als "PAOLI" bezeichnet) verarbeitet personenbezogene Daten beim Verkauf von Produkten und bei der Erbringung von Dienstleistungen. Wir möchten Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten in einzelnen Aktivitäten     behandeln und welche Rechte Sie als Datensubjekt haben.
1. Daten verarbeitet durch Zustimmung
Mit Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
- Identifikations- und Adressdaten (Name und Vorname, Adresse, Firmenname, ID und Umsatzsteuernummer)
- Kontaktdaten (Telefon- und E-Mail-Verbindungen),
und die Einzelheiten der von Ihnen bestellten Waren oder Dienstleistungen, einschließlich Ihrer Anforderungen in Bezug auf die betreffende Ware oder Dienstleistung.
Aus welchen Gründen und wie lange wir die Daten verarbeiten
Wir verarbeiten die Daten auf Ihrer freiwilligen Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können. Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, in dem die Zustimmung erteilt wurde. bis Ihre Zustimmung widerrufen wird.

Wir greifen auf Daten zu und geben sie weiter
Wenn Sie nicht im Text des unterzeichneten Vereinbarung waren ausdrücklich anders angegeben, können wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte außerhalb der Unternehmen, die Unterstützung für unsere Aktivitäten bieten passieren, vor allem das Versenden von kommerziellen Kommunikation, Vorschläge und Informationstexte.
2. Daten verarbeitet von E-Shop-Kunden paoli.cz
Welche Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten die folgenden persönlichen Informationen über E-Shop-Kunden:
- Identifikations- und Adressdaten (Name, Vorname, Adresse, Firmenname, Firmennummer und Umsatzsteuernummer),
- Kontaktdaten (Kontakttelefon, E-Mail),
- Zahlungsdetails (Kontonummer),
sowie Daten über Waren, die von Kunden bestellt wurden, einschließlich der Geschichte von Anfragen, Anfragen und Beschwerden.

Aus welchen Gründen und wie lange wir die Daten verarbeiten
Wir verarbeiten die Daten aufgrund der Vertragserfüllung, insbesondere um es den Kunden zu ermöglichen, Waren zu versenden, mit ihnen über die Bestellung zu kommunizieren. Und auch für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, die insbesondere die Steuervorschriften vorsehen. Wir verwenden die elektronischen Kontaktdaten auch für die Zwecke der Genehmigung, die im Gesetz Nr. 480/2004 Slg. Über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, in der geänderten Fassung, für das Senden von kommerziellen Kommunikationen spezifiziert ist. Das Versenden von Geschäftsnachrichten kann von ihren Empfängern jederzeit untersagt werden.
Die Identifikations-, Zahlungs-, Kontakt- und Adressangaben, die bestellten Waren, einschließlich der Forderungen, werden für die Dauer des Vertrages und solange die Rechte der mangelhaften Leistung ausgeübt werden können, verarbeitet. Identifikation, Adressdaten werden aufgrund der gesetzlichen Pflicht des Treuhänders weiter verarbeitet. Identifikations- und Kontaktdaten können vom Verkäufer so lange bearbeitet werden, wie der Kunde zustimmt.
Wir greifen auf Daten zu und geben sie weiter
Wir geben Ihre persönlichen Informationen nur an Organisationen weiter, die unterstützende Aktivitäten anbieten, insbesondere Lieferung von bestellten Waren, Abgabe von Angeboten und Informationstexten. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere Personen weiter.
3. Daten, die von mujfleet.com-Kunden verarbeitet werden
Über mujfleet.cz Kunden verarbeiten wir folgende persönliche Daten:
- Identifikations- und Adressdaten (Name, Vorname, Adresse, Firmenname, Firmen-ID und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer), einschließlich der Identifikationsdaten der einzelnen vom Kunden eingegebenen Personen,
- Kontaktdaten (Kontakttelefon, E-Mail),
- Zahlungsdetails (Kontonummer),
- Standortdaten,
und auch Informationen über die von Kunden bestellte Dienstleistung, die Geschichte von Anfragen, Anfragen und Beschwerden.
Aus welchen Gründen und wie lange wir die Daten verarbeiten
Wir verarbeiten die Daten zur Vertragserfüllung, insbesondere um unseren Kunden den vollen Service zu bieten und mit ihnen über die erbrachte Leistung zu kommunizieren. Und auch für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, die insbesondere die Steuervorschriften vorsehen. Wir verwenden die elektronischen Kontaktdaten auch für die Zwecke der Genehmigung, die im Gesetz Nr. 480/2004 Slg. Über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, in der geänderten Fassung, für das Senden von kommerziellen Kommunikationen spezifiziert ist. Das Versenden von Geschäftsnachrichten kann von ihren Empfängern jederzeit untersagt werden.
Identifikation, Zahlung, Kontaktdaten, Adresse und Ortung persönliche Daten, Informationen über den Service der Bestellung, einschließlich Beschwerden werden für die Dauer des Vertrages bearbeitet und für einen Zeitraum, wenn sie Rechte der mangelhaften Leistung wahrgenommen werden können. Die Identifikations- und Adressdaten werden zur Erfüllung der gesetzlichen Pflicht des Treuhänders weiterverarbeitet. Identifikations- und Kontaktdaten können so lange bearbeitet werden, wie der Kunde zustimmt.
Wir greifen auf Daten zu und geben sie weiter
Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten nur an Einrichtungen zur Verfügung, die Support-Aktivitäten für uns erbringen, insbesondere an Unternehmen, die die technische Ausführung und Funktionalität des bereitgestellten Service bereitstellen. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere Personen weiter.

4. Daten, die von Kunden des M2M Control Centers verarbeitet werden
Über M2M Control Center Kunden verarbeiten wir folgende persönliche Daten:
- Identifikations- und Adressdaten (Name, Vorname, Adresse, Firmenname, Firmennummer und Umsatzsteuernummer),
- Kontaktdaten (Kontakttelefon, E-Mail),
- Zahlungsdetails (Kontonummer),
- Betriebs- und Standortdaten,
und auch Informationen über die von Kunden bestellte Dienstleistung, die Geschichte von Anfragen, Anfragen und Beschwerden.
Aus welchen Gründen und wie lange wir die Daten verarbeiten
Wir verarbeiten die Daten zur Vertragserfüllung, insbesondere um unseren Kunden den vollen Service zu bieten und mit ihnen über die erbrachte Leistung zu kommunizieren. Und auch für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, die insbesondere die Steuervorschriften vorsehen. Wir verwenden die elektronischen Kontaktdaten auch für die Zwecke der Genehmigung, die im Gesetz Nr. 480/2004 Slg. Über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft, in der geänderten Fassung, für das Senden von kommerziellen Kommunikationen spezifiziert ist. Das Versenden von Geschäftsnachrichten kann von ihren Empfängern jederzeit untersagt werden.
Identifikation, Zahlung, Kontaktdaten, Adresse persönliche Daten, Informationen über den Service der Bestellung, einschließlich Beschwerden werden für die Dauer des Vertrages bearbeitet und für einen Zeitraum, wenn sie Rechte der mangelhaften Leistung wahrgenommen werden können. Die Identifikations- und Adressdaten werden aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung des Treuhänders weiter verarbeitet. Identifikations- und Kontaktdaten können so lange bearbeitet werden, wie der Kunde zustimmt.
Wir greifen auf Daten zu und geben sie weiter
Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere Personen weiter.

5. Rechte der betroffenen Person gemäß geltendem Recht
In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und der allgemeinen Datenschutzerklärung haben Sie folgende Rechte:
- das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, die von PAOLI verarbeitet werden,
- Recht auf Reparatur oder Hinzufügen von Daten, wenn die Daten falsch oder ungenau verarbeitet wurden,
- das Recht, personenbezogene Daten zu löschen,
- das Recht, die Verarbeitung zu beschränken,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit,
- das Widerspruchsrecht,
- das Recht, keiner automatisierten individuellen Entscheidungsfindung mit rechtlichen oder ähnlichen Auswirkungen, einschließlich Profiling, unterworfen zu werden.
- Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde, der Datenschutzbehörde (PPLK), Beschwerde einzureichen. Sochora 27, 170 00 Praha 7.

Bei Fragen oder anderen Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, können Sie uns jederzeit schriftlich kontaktieren im Tschechoslowakischen Exil 1888/4,
143 01 Praha 4 oder per E-Mail unter gdpr@paoli.cz